Kroatisches cuisine

Kroatisches cuisine, Rezepte, Spezialgebiete, Plätzchen, kannst du nicht die gute Nahrung schmecken so…

Dienstag, Januar 30, 2007

Fischeintopfgericht - Brodet


1.20 Kilogramm Fische (Mischung des Aals, des Grouper, der Makrele, der Sardine, des Kalmars, der Kopffüßer)
1 DL Olivenöl
30 dag Zwiebel
2 dag Knoblauch
DL 4 weißer Wein oder Essig
Petersilie, Lorbeer, Pfeffer
Tomatepaste oder frische Tomaten

Brodet ist ein allgemeiner Name für ein Fischeintopfgericht auf der kroatischen Küste. Es wird im Allgemeinen von den verschiedenen Arten der Fische gebildet (Aal, Grouper, Makrele, Sardine, Kalmar und Kopffüßer). Beim Kochen, das Brodet nie rühren, aber aus einer Wanne zu einen anderen mehrmals eher gießen, also zwei Scheiben haben, die bevor Sie bereit sind, beginnen. Die Fischmischung nehmen, gesäubert und gewaschen, und geschnitten alle in Stücke. Nehmen 15 dag der Zwiebeln, Schnitt sie in kleine Quadrate und brät im Olivenöl. Olivenöl kann spezifischen Geruch beim Simmering manchmal haben, ist das normal und nichts, ungefähr alarmiert zu werden. Wenn die Zwiebel golden ist, Salz, weißer Wein und Tomaten (oder Paste) addieren und es kochen lassen. Die Fische addieren und nach einigen Minuten den Rest der Zwiebeln hinzufügen, die in Ringe und in Knoblauchnelken geschnitten werden. Mehr Wasser also das Fischdose simmer addieren und ein Blatt des Lorbeers hinzufügen. Wir ließen das Brodet simmer für ungefähr 30-40 Minuten. Wenn Sie getan werden, mit fein gehackter Petersilie und Pfeffer durch den Geschmack besprühen. Brodet wird gut mit Getreidemehl, Kartoffel, Reis, Isolationsschlauch, Spinat gedient.

Labels: , , ,

1 Kommentare:

Am/um 2:45 vorm. , Blogger adam brown meinte...

Hi, this is not so related to your page, but it is the site you asked me 1 month ago about the abs diet. I tried it, worked well. Well here is the site

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite